menu
Pressemitteilung
25.03.2013
Stetig steigende Pendlerströme in der Rhein-Ruhr Region – Albert Heijn to go Filialen mit Angeboten speziell für Eilige und Pendler

Mettmann, 13. März 2013. Das dicht besiedelte Bundesland Nordrhein-Westfalen ist ständig in Bewegung. Die Region Rhein-Ruhr zählt hierbei zur Pendlerhochburg. Jeder zweite Erwerbstätige pendelt täglich in eine andere Stadt zur Arbeit. Das sind 4,2 Millionen Einwohner. Und die Zahl der Berufspendler steigt stetig. In Düsseldorf kommen 58,3 Prozent der Arbeitskräfte aus dem Umland, doch auch im Ruhrgebiet herrscht ein reges Kommen und Gehen. So kommen beispielsweise in Essen 46,8 Prozent der Beschäftigten von außerhalb.

 

Pendler essen „on the go“

Die hohe Pendlerzahl in der Rhein-Ruhr Gegend erfordert spezielle Angebote, die auf die Bedürfnisse von Pendlern und generell Menschen, die es eilig haben, zugeschnitten sind. Denn gegessen wird unterwegs, ob im Auto, im Bus, in der Bahn oder direkt am Arbeitsplatz.

 

Rund 600 Produkte zum Mitnehmen – gute Laune gratis dazu!

Bei den Albert Heijn to go Shops in Düsseldorf bzw. Essen gibt es jeweils rund 600 verschiedene Angebote und Produkte zum sofortigen Verzehr oder auch zum Mitnehmen ins Büro oder nach Hause. Von Salaten über frische Mikrowellengerichte bis hin zu frischen Smoothies und vorgeschnittenem Obst ist alles auf die Bedürfnisse von Berufstätigen, Pendlern und Menschen unter Zeitdruck ausgerichtet. Auch das Getränkesortiment kann sich sehen lassen: Allein die Kaffeespezialitäten „to go“ lassen kaum Wünsche offen. Darüber hinaus lautet die Philosophie bei Albert Heijn to go: Wer schnell sein muss, darf trotzdem gut gelaunt bleiben. Dafür sorgen das angenehme Shop Ambiente, kurze Wartezeiten sowie die sehr freundlichen und service-orientierten Mitarbeiter. Und der Store ist so aufgebaut, dass ganz Eilige in kürzester Zeit ihr Essen oder Getränk auswählen, bezahlen und mitnehmen können. Trotz der knappen Zeit darf der Laden gerne mit einem Lächeln auf den Lippen verlassen werden.

Weitere Infos unter www.albertheijntogo.de und http://www.facebook.com/albertheijntogo.de

 

Pressekontakt

zeron GmbH / Agentur für Public Relations
Polina Witte
Erkrather Str. 234a
40233 Düsseldorf

fon 0211 / 8 89 21 50-16
fax 0211 / 8 89 21 50-50

albertheijntogo@zeron.de